Meine Liebe zur Natur und deren Heilpotential haben mich zu den Bachblüten geführt. Bachblüten kommen aus England und wurden von dem erfolgreichen Arzt Dr. Bach (1886-1939) entwickelt. Seine Annahme und Erfahrung war, dass jedem physischen Problem ein emotionales zuvor geht bzw. zugrunde liegt.

Bachblüten sind eine rein pflanzliche Therapieform, die dabei unterstützend wirkt, emotionale Zustände, Angst, Kummer, Konzentrationsschwierigkeiten usw., in ihre positive Entsprechung zu wandeln. So kann aus Angst Mut werden und wir können lernen, unseren Alltag und seine Lebensaufgaben besser zu meistern und Lebensqualität zu steigern.

Bachblüten haben sich seit 70 Jahren bewährt und sind für Kinder wie Erwachsene geeignet.